Es kann bei eurem Samsung Galaxy S8 vorkommen, dass das Gerät plötzlich nicht mehr an geht. Das bedeutet, dass das Drücken des Power On/ Off Buttons keine Funktion mehr mit sich bringt. Natürlich ist das erstmal schlecht, weil man so das Smartphone nicht mehr verwenden geschweige denn an seine Daten kommen kann. Meist kann man das Samsung Galaxy S8 aber wie folgt wiederbeleben:

Display des Samsung Galaxy S8 bleibt schwarz - Anschalten nicht möglich

Recovery Menü starten

Mittels dem Recovery Menü kann man versuchen das Smartphone wieder zum Leben zu erwecken

Wie man dieses starten kann, erfahrt Ihr hier: Recovery Menü Tastenkombination für das S8

Innerhalb des Recovery Menüs wählt "Reboot now" aus und bestätigt die Eingabe mittels Antippen des Power-Buttons.  . In der Regel wird euer Samsung Galaxy S8 dann neu starten und das Android Betriebsystem laden.

An das Ladegerät anschließen

Oftmals ist der Fehler darauf zurückzuführen, dass das Samsung Galaxy S8 vollständig entladen wurde. Das bedeutet, dass der Akku nun zunächst einmal wieder geladen werden muss. Hängt dazu das Samsung Galaxy S8 an das Ladegerät und wartet ca. 10 Minuten. So lange kann es nämlich dauern, bis das Gerät initialisiert und geladen werden kann.

Technischer Defekt
 
Sollte auch das nicht funktionieren, empfehlen wir euch, das Gerät einzuschicken und von der garantie Gebrauch zu machen. Es ist dann davon auszugehen, dass ein gröberer Defekt vorliegt, der unbedingt behoben werden sollte.
 
Ihr kennt nun die Möglichkeiten, um das Samsung Galaxy S8 wiederzubeleben, wenn sich dieses nicht mehr ausschalten lässt.


Dieser Tipp hat geholfen? Bleib aktuell und folge uns auf:

oder

Nichts gefunden?

Benutze unsere:

Suche

... Oder hinterlasse uns einen Kommentar:

Merken

Merken


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen