Oft werden in Deutschland Hotlines vom Kundenservice über so genannte 0180 Rufnummern angeboten. Hier gehen vielleicht bei dem ein oder Anderen bereits die Alarmglocken an. War da nicht etwas mit kostenpflichtig? Richtig! 0180 Rufnummern sind gebührenpflichtig. Hintergrund ist, dass viele Kundenhotlines so Ihr Fixkosten decken können. Solltet Ihr nun wissen wollen, was euch der Anruf bei einer 0180 Rufnummer kostet, dann möchten wir euch das hier gerne mitteilen.

Denn 0180 Rufnummern haben unterschiedliche Anrufkosten, je nachdem welche Ziffer nach der 0180 kommt.  Folgende Kostentabelle über die 0180 Rufnummern gibt euch Auskunft darüber:

Anrufe aus dem deutschen Festnetz:

  • 01801 – 3,9 Cent/ Min
  • 01802 – 6 Cent pro Anruf
  • 01803 – 9 Cent/ Min
  • 01804 – 20 Cent pro Anruf
  • 01805 – 14 Cent Cent/Min
  • 01806 – 20 Cent pro Anruf
  • 01807 – 30 Sekunden kostenlos, anschließend 14 Cent/Min

Anrufe aus dem Mobilfunknetz:

  • 01801 – je nach Mobilfunkanbieter max. 42 Cent pro Minute
  • 01802 – je nach Mobilfunkanbieter max. 42 Cent pro Anruf
  • 01803 – je nach Mobilfunkanbieter max. 42 Cent pro Minute
  • 01804 – je nach Mobilfunkanbieter max. 42 Cent pro Anruf
  • 01805 – je nach Mobilfunkanbieter max. 42 Cent pro Minute
  • 01806 – je nach Mobilfunkanbieter max. 60 Cent pro Anruf
  • 01807 – 30 Sekunden kostenlos, dann je nach Mobilfunkanbieter max. 42 Cent pro Minute

Ihr habt nun einen Überblick, was euch bei einer 0180 Rufnummer an Kosten erwartet und ob es sich lohnt eine solche Telefonnummer anzurufen. Denn meistens hängt man erst einmal ca. 5 Minuten in der Warteschleife, bis man endlich mit einem Kundenberater der Hotline in Telefonkontakt kommt.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

data-matched-content-ui-type="image_card_stacked" data-matched-content-rows-num="3" data-matched-content-columns-num="3"