Das Samsung Galaxy S8 hat die YouTube App vorab installiert. Damit ist es möglich sehr schnell auf das Videoangebot von YouTube zuzugreifen und auch Streaming Optionen, zum Beispiel auf den TV, zu nutzen.

Nun kann es aber passieren, dass in der YouTube App bestimmte Funktionen nicht mehr korrekt funktionieren oder Fehler erscheinen. Meist liegt dann kein großes Problem vor, sondern die YouTube-App hat sich einfach „verschluckt“. Aus diesem Grund möchten wir euch nun gerne zeigen, wie man auf dem Samsung Galaxy S8 die YouTube App reparieren kann. Das geht wie folgt:

  1. App Voreinstellungen zurücksetzen

Dazu öffnet bitte das App-Menü und dann die Einstellungen. Wählt hier Apps an. Weiter geht es dann auf das Drei-Punkte-Symbol oben rechts und im Pop-Up Menü auf „App Voreinstellungen zurücksetzen“.

Dies behebt vielleicht bereits euer Problem mit YouTube auf dem Samsung Galaxy S8. Wenn nicht, dann macht bitte mit tipp 2 weiter.

Youtube App Voreinstellungen zurücksetzen

  1. YouTube Updates deinstallieren

Jede App, darunter auch YouTube, erhält von Zeit zu Zeit Updates über den Google Play Store. Diese Updates kann man deinstallieren, was oft hilft Probleme zu beseitigen. Wie man ein App update deinstalliert, das erklären wir nun.

Öffnen erneut:

  • Homescreen --> App-Menü --> Einstellungen --> Apps

Sucht in der Liste nach der Youtube App und wählt den Eintrag an, um die App-Informationen einzublenden. Oben rechts seht Ihr wieder ein Drei-Punkte-Symbol. Wählt dieses aus und tippt dann im Kontextmenü auf:

  • Aktualisierungen deinstallieren

Startet anschließend euer Samsung Galaxy S8 neu und der Fehler innerhalb der Youtube App sollte behoben sein.

Ihr wisst nun, was man machen kann, wenn bestimmte Funktionen in der Youtube App nicht mehrkorrekt funktionieren oder sogar Fehler erscheinen.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen