Nimmt man auf seinem Samsung Galaxy S8 oft die Youtube App um damit zum Beispiel Videos auf unserem Kanal anzusehen ;-), dann kann es sein, dass beim Umschalten auf Vollbild diese zwar für kurze Zeit auf dem gesamten Bildschirm angezeigt werden, danach aber wieder auf die alte Größe zurückspringen. Das ist natürlich unschön. Meist hat dieses Problem mit einem Update der Youtube App zu tun.

Das bedeutet, dass Ihr nun zum Beheben des Fehlers das Update der Youtube App wieder deinstallieren müsst. Das geht wie folgt:

Öffnet vom Startbildschirm des Samsung Galaxy S8 das App-Menü und dort dann die Einstellungen. Wählen Sie hier nun den Menüeintrag "Apps" aus . Suchen Sie in der Liste der Anwendungen, nach "Youtube".

Wählen Sie "Youtube" aus und Sie sehen dann in der App-Info oben rechts ein Drei-Punkte-Symbol. Wählen Sie dieses an und tippen Sie dann im Kontextmenü auf:

  • Aktualisierungen deinstallieren

Mehr Informationen zu dem Deinstallieren von App-Updates findet man hier.

Durch die Deinstallation des letzten App-Updates der Youtube-App auf dem S8 wird der Fehler mit dem nicht möglichen Vollbild des Videos behoben.