Manchmal hat man auf dem Samsung Galaxy Note 8 eine App installiert, die nicht für jedermann sichtbar sein soll oder einfach so viele Apps installiert, dass es unordentlich wird. Möchte man sich von diesen Apps aber nicht trennen, weil amn sie ja später nochmal brauchen könnte, dann gibt es die Möglichkeit, diese auf dem Samsung Galaxy Note 8 ausblenden zu lassen.

Das Nützliche daran ist, dass diese nicht mehr sichtbar sind, aber schnell wieder eingeblendet werden können, falls Bedarf besteht. Nachfolgend erklären, wie man auf dem Samsung Galaxy Note 8 Apps auf dem Homescreen und dem Menü ausblenden lassen kann:

1. Starten Sie dazu von Ihrem Startbildschirm aus und öffnen Sie dann: App-Menü --> Einstellungen --> Anzeige

2. Von hier aus geht es nun weiter auf "Startbildschirm" und dann auf "Apps ausblenden".

3. Sie sehen nun alle Anwendungen, die auf Ihrem Samsung Galaxy Note 8 installiert sind.

4. Markieren Sie einfach die Apps, die Sie nun ausblenden möchten.

5. Haben Sie Ihre Auswahl getroffen, dann können Sie über den Button "Anwenden" den Vorgang auf dem Note 8 ausführen.

Ihre Apps werden dann ausgeblendet und sind somit nicht mehr für andere auf den ersten blick sichtbar. Sie wissen nun, wie man auf dem Samsung Galaxy Note 8 Apps im Menü und auf dem Homescreen ganz einfach ausblenden lassen kann.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen