Das Samsung Galaxy S8 hat eine nützliche Funktion integriert, mit welcher man vom Android System aus den mobilen Datenverbrauch messen kann. Diese Funktion ist vor allem dann nützlich, wenn man einen Mobilfunkvertrag besitzt, der ein geringes inklusiv Datenvolumen besitzt. Es handelt sich um die "Datennutzung".

Hier wird genau berechnet, wieviele mobile Daten man pro Monat bereits verbraucht hat.

Datenverbrauch Zyklus ändern

Der Abrechungsraum ist standardmäßig vom 1. des Monats bis zum 31. Nun kann es aber natürlich durchaus sein, dass euer Vertrag einen abweichenden Zeitraum hat. Wenn dem so ist, dann müsst Ihr nun wie folgt die Einstellungen ändern:

Zeitraum für die Berechnung des Datenvolumens ändern - Samsung Galaxy S8

1. Öffnet dazu vom Startbildschirm aus:

App-Menü --> Einstellungen --> Verbindungen --> Datennutzung

2. Aktiviert nun falls noch nicht geschehen die mobile Datenverbindung, ansonsten ist der Rechnungszyklus grau hinterlegt und kann nicht aktiviert werden.

3. Wählt nun "Rechnungszyklus und Datennutzung" aus

4. Tippt auf "Rechnungszyklus starten am" und Ihr könnt nun einen Tag als Startdatum auswählen

Fertig! Ihr wisst jetzt, wo man auf dem Samsung Galaxy S8 in den Einstellungen den Zeitraum des Datenzyklus ändern kann. Solltet Ihr wissen wollen, wie euer Datenverbrauch in den letzten Monaten war, dann nutzt bitte folgenden Artikel: