Haben Sie ein iPgone und wird Ihnen auf dem Bildschirm angezeigt, dass ein neues Firmware Update von iOS zur Verfügung bzw. zum Download bereitsteht, dann möchten Sie dieses vielleicht sofort herunterladen. Nun ist aber unter Umständen kein W-Lan in der Nähe. Kein Problem denken Sie sich, denn Sie haben genug Datenvolumen übrig bzw. das Update ist sehr klein.

Das iPhone fordert aber zwingend eine W-Lan Verbindung, um die neue Firmware herunterzuladen. Die Frage, die man sich hier nun stellt: Gibt es eine Möglichkeit den Download der neuen Firmware über die mobile Daten zu erzwingen?

Die Antwort lautet leider: Nein!

Apple erlaubt keine Updates der Firmware über die mobilen Daten. Es gibt derzeit auch keine Einstellung, um dies innerhalb der iOS Systemeinstellungen freizuschalten. Lediglich die Option über einen so genannten Jailbreak erlaubt anschließend den Download über mobile Daten. Das ist aber nicht unbedingt empfehlenswert. Als schnelle Abhilfe kann unter Umständen dieser Tipp weiterhelfen:

Auf einen Mobile hotspot eines Freundes, Bekannten etc. zurückgreifen. Wenn dieser mit seiner mobilen datenverbindung einen mobilen HotSpot erstellt, so kann das iPhone dann per W-Lan darauf zugreifen und das kleine Firmware Update herunterladen.

Andere Optionen gibt es außer einem echten W-Lan Hotspot leider nicht.