Das Samsung Galaxy S8 hat eine Funktion für den Bildschirm integriert, die sich "Automatische Helligkeit" nennt. Über einen Sensor neben der Hörmuschel wird die Umgebungshelligkeit gemessen. Ist die Umgebung hell bzw. sonnig, dann regelt das Samsung Galaxy S8 die Displayhelligkeit automatisch nach oben.

Umgekehrt: Ist das Licht in der Umgebung dunkel, dann wird die Helligkeit des Bildschirms gedimmt. So soll gesichert sein, dass die Displayhelligkeit immer optimal an das Auge angepasst ist und Ihr den Bildschirminhalt schön und ohne Anstrengung lesen könnt.

Allerdings kann es nun sein, dass die Auto-Helligkeit des Samsung Galaxy S8 nicht korrekt funktioniert. Habt Ihr ausgeschlossen, dass der Lichtsensor defekt ist, dann ist es nun hilfreich eine Kalibrierung durchzuführen. In unserer Anleitung erklären wir euch kurz, wie das auf dem Samsung Galaxy S8 funktioniert:

Kalibrierung:

1. Nehmen Sie das Samsung Galaxy S8 in die Hand und bedecken Sie die beiden Sensoren links neben der Hörmuschel vollständig. Damit gauckeln Sie dem Gerät einen vollkommen dunklen Raum vor.

2. Deaktivieren Sie nun die Auto-Helligkeit über die Statusleiste und verschieben Sie den Regler für die Helligkeit komplett nach links

3. Aktiviert nun kurz die Auto-Helligkeit und deaktiviert Sie im Anschluss direkt wieder. (Anmerkung: Die Sensoren müssen immer noch bedeckt sein!)

4. Geht nun in einen sehr hellen Raum oder an das Tageslicht bzw. eine helle Schreibtischlampe. Entfernt die Hände von dem Lichtsensor.

5. Schiebt den Helligkeitsregler auf "Maximum" und aktiviert anschließend die "Auto-Helligkeit" wieder.

Mit dieser Vorgehensweise habt Ihr den Lichtsensor bzw. die Auto-Helligkeit-Funktion eures Samsung Galaxy S8 kalibriert, so dass diese wieder wie gewünscht funktionieren sollte. Wir hoffen, dass diese nun ordentlich funktioniert und der Bildschirm sich entsprechend dem umgebungslicht anpasst.


Kommentare (1)

This comment was minimized by the moderator on the site

Wunderbar, funktioniert-vielen Dank!

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

data-matched-content-ui-type="image_card_stacked" data-matched-content-rows-num="3" data-matched-content-columns-num="3"