Wenn Sie mit dem Samsung Galaxy Note 8 einen Webseite innerhalb des Android Browsers aufrufen, dann wird die entsprechende URL in einem Browserverlauf gesichert. So kann man dann zu einem späteren Zeitpunkt wieder bequem die bereits besuchte Webseite aufrufen. Möchte man dies nicht, dann  kann man natürlich den Verlauf des Browsers, auch Chronik genannt, wieder löschen.

Das funktioniert auf dem Samsung Galaxy Note 8 ganz einfach, indem man wie folgt vorgeht:

1. Dazu öffnen Sie bitte zuerst den Internet Browser auf Ihrem Samsung Galaxy Note 8.

2. Tippen Sie dann oben rechts auf das Symbol mit den drei Punkten und scrollen Sie in dem Pop-Menü nach unten bis Sie "Einstellungen" sehen können.

3. Tippen Sie den Eintrag an, um das entsprechende Menü anzeigen zu lassen. Von hier können Sie nun auf "Persönliche Daten löschen" gehen, was folgendes Fenster anzeigen wird.

4. Sie können nun alle Optionen markieren, bei denen die Daten aus der Browser Chronik entfernt werden sollen.

Samsung Galaxy S8 Chronik löschen

Wir empfehlen Ihnen folgende Einträge mindestens zu markieren:

  • Browser-Verlauf
  • Cache
  • Cookies und Sitedaten

5. Tippen Sie anschließend auf "Löschen", um die Historie des Android Internet Browsers auf dem Samsung Galaxy S8 zu löschen.

Anschließend kann man nicht mehr auf Ihrem Samsung Galaxy Note 8 nachvollziehen, welche Internetseiten Sie mit dem Android Internetbrowser vor dem Löschen besucht haben.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen