Die App S Health auf dem Samsung Galaxy S89 hat mal wieder ein Update spendiert bekommen. Unter anderem wurde nun ein Atemtraing integriert, um so Stress abzubauen. Das Atemtraing soll einem helfen den Organismus zu beruhigen. Durch Ein- und Ausatmen kann dies bewerkstelligt werden.

Auf dem Display des Samsung Galaxy S8 erscheint dazu eine Anzeige, während der man einatmen soll und eine Zeitanzeige während der man ausatmen soll.

Atemtraining in S Health

Den Erfolg kann man dann mittels der Stress-Test Funktion und dem Pulsmesser überprüfen. Die Zeit wie lange man ein- und ausatmen soll kann zudem angepasst werden. Ein ganz nettes Feature um sich slebst unter Kontrolle zu bringen, wenn man sich mal wieder zu viel ärgern muss =)

Hier ist die Funktion versteckt:

1. Öffnet auf dem Samsung Galaxy S8 die App "S Health"

2. Tippt auf das Feld "Stress" und dann oben links auf "Training"

3. Unten neben dem "Messen" button seht Ihr nun eine neus Symbol. Einen baluen kreisel (Windrad?). Tippt dieses Symbol an

4. Es öffnet sich nun das Atemtraining auf dem Samsung Galaxy S8

5. Mittels dem Starten-Button wird dieses gestartet

Ihr werdet nun immer 5 Sekunden einatmen und 5 Sekunden austamen. Ihr könnt diese Werte ändern. Je nachdem wie Ihr euch dabei fühlt.

Info für Freitaucher:

Vielleicht denken einige von euch nun: Super, das kann ich ja für das Apnoe Training verwenden. Ja, das ist möglich, aber solltet Ihr Ambitionen zu Apnoe (Freitauchen) haben, dann empfehlen wir dafür die App "Freedive". Hier kann man viel effektiver für das Apnoe trainieren, als es das je mit S Health der Fall wäre ;-)