Nutzen Sie auf Ihrem Samsung Galaxy S8 den Iris Scanner um somit das Smartphone zu entsperren, dann kann Ihnen plötzlich der folgende Infotext auf dem Sperrbildschirm angezeigt werden: "Iris Erkennung funktioniert nicht - Der Iris Sensor reagiert nicht. Versuchen Sie es später noch einmal". Sie können das Gerät nun also nicht mehr mittels dem Iris Scanner entsperren, sondern nur mittels Pin, Passwort etc.

Sehr wahrscheinlich ist der Iris Scanner defekt, allerdings möchten wir euch hier ein paar Tipps zeigen, die man unternehmen kann, um einen Softwarefehler auszuschließen:

Tipp 1: Smartphone ausschalten

Diese Methode kann oftmals helfen. Schalten Sie deswegen das Samsung Galaxy S8 einfach aus. Warten Sie dann ca. 30 Sekunden und schalten Sie das Gerät dann wieder an.

Tipp 2: Wipe Cache Partition durchführen

Eine weitere Standardanwendung ist es den Wipe Cache Partition durchzuführen. Dieser behebt sehr oft Probleme, die in Zusammenhang mit dem Samsung Galaxy S8 auftreten. Einen Wipe Cache Partition machen Sie wie folgt:

Tipp 3: Service Menü - Iris Sensor testen

Hat das nicht geholfen, testen Sie bitte über das Service Menü, ob der Iris Sensor des Samsung Galaxy S8 funktioniert. Dazu öffnen Sie die Telefon-App und dann das Tastenfeld. Geben Sie nun diesen Code ein:

  • *#0*#

Dies wird nun das Service Menü öffnen. Wählen Sie dann "IRIS Camera Test" aus. Funktioniert hier der Sensor ohne Probleme, dann liegt ein Problem mit der Software Ihres Samsung Galaxy S8 vor. Sie sollten dann als Nächstes einen Wipe Cache Partition durchführen. Funktioniert auch hier der Sensor nicht, dann ist dieser leider defekt und Sie müssen das Samsung Galaxy S8 in die Reparatur geben.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen