Öffnen Sie die Kamera App auf Ihrem Samsung Galaxy S8 dann kann Ihnen folgende Meldung sofort auf dem Display angezeigt werden: Warnung - Kamerafehler! Sie können diese Meldung mit "Ok" bestätigen, die Kamera aber nicht weiter nutzen, was natürlich nicht Sinn der Sache ist. Oftmals liegt aber zum Glück kein Defekt des Kamera Moduls vor, sondern lediglich ein Software-Problem. Dieses lässt sich aber in der Regel leicht lösen

In unserer Anleitung zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie auf dem Samsung Galaxy S8 den Kamerafehler beseitigen können:

Galaxy S8 Kamerafehler

1. Öffnen Sie dazu das App-Menü und dann die Einstellungen.

2. Von hier aus geht es weiter auf "Apps"

3. Suchen Sie in der Liste nach "Kamera" und wählen Sie dann den Eintrag aus - Es erscheint die passende App-Info dazu

4. Tippen Sie nun auf "Speicher" und dort dann auf folgende Buttons:

  • Cache leeren
  • Daten löschen

5. Starten Sie dann das Samsung Galaxy S8 neu und öffnen Sie nun die Kamera App

Sie sollten nun keinen Kamerafehler mehr erhalten und wieder wie gewohnt Fotos und Videos mit der Kamera aufnehmen können. Diese Anleitung gilt für die Front- sowie die Rückkamera des Gerätes.