Das mobile Internet gehört neben der Telefon-Funktion zu den wichtigsten Eigenschaften eines Smartphones. So ist es natürlich ärgerlich, wenn das Internet auf dem Samsung Galaxy A3 nicht funktioniert und man nicht auf Diesnet wie WhatsApp oder E-Mail zurückgreifen kann. Wir haben euch aus diesem Grund hier diverse Tipps zusammengelistet, die Ihr nutzen könnt, wenn das Internet bei eurem Samsung Galaxy A3 nicht mehr geht:

1. Samsung Galaxy A3 neu starten

Starten Sie einfach Ihr Smartphone nue. Dies hilft oftmals um das Problem mit dem Internet schnell und unkompliziert zu beheben. Wenn das nichts hilft, dann machen Sie diekt mit unserem nächsten Tipp weiter:

2. Zugangspunkte auf Standard zurücksetzen

Dazu muss man nun das Ap-Menü und anschließend die Android Einstellungen öffnen. Hier navigiert man dann weiter auf:

Verbindungen --> Mobile Netzwerke --> Zugangspunkte

Tippt oben rechts auf das drei Punkte Symbol und dann auf "Standard zurücksetzen"

3. Netzwerkeinstellungen komplett zurücksetzen

Dies ist ein größerer Eingriff, denn dabei werden alle Verbindungseinstellungen wie Bluetooth, W-Lan und die mobilen Daten zurcükgesetzt. Diese müssen dann im Anschluss wieder eingetragen werden! Navigiert dazu auf dem Samsung Galaxy A3 auf:

Einstellungen --> Allgemeine Verwaltung --> Zurücksetzen --> Zurücksetzen von Netzwerkeinstellungen

4. Internet auf "Nur 3G" stellen

Oft hilft es auch das Samsung Galaxy A3 in den 3G Modus zu versetzen. Dazu navigiert in folgendes Untermenü:

Einstellungen --> Verbindungen --> Mobile Netzwerke

Wählt hier "Netzmodus" an und dann "Nur 3G"

5. Wipe Cache Partition durchführen

Mittels einem Wipe Cache Partition kann man den letzten Versuch starten das problem mit dem Internet auf dem Samsung Galaxy A3 zu beheben. Geht dafür bitte wie folgt beschreiben vor:


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen