Der interne Speicher des Samsung Galaxy A3 kann durch eine Micro SD Speicherkarte erweitert werden. Haben Sie eine solche Karte erworben und diese in den Speicherkarten Slot des Smartphones eingesetzt, dann kann es trotzdem sein, dass die Karte nicht erkannt wird. Meist kann man das Problem aber selsbt beheben, indem man die folgenden drei tipps anwendet.

Richtige Formatierung der Speicherkarte

Jede Micro SD Speicherkarte muss korrekt formatiert sein, am Besten durch das Smartphone selbst. Hier sollte die Speicherkarte nicht mit dem NTFS Dateisystem bespielt sein sondern mit einem FAT32 bzw exFAT Dateisystem. Nur damit wird dies Speicherkarte durch das Samsung Galaxy A3 richtig erkannt.

Stecken Sie die Micro SD Speicherkarte in einen SD Karten Adapter und dann in den Slot eures Computers. Formatiert nun mit euerem PC oder MAC die Speicherkarte mit dem exFAT Dateisystem. Dieses Dateisystem ist für größere Speicherkarten besser geeignet als FAT32.

Anschließend nehmt die Karte wieder heraus und platziert diese wieder in eurem Android Smartphone. Diese sollte nun ohne Probleme erkannt werden. Um zukünftig weitere Probleme zu vermeiden solltet Ihr die Speicherkarte jetzt nochmal mittels dem Android fSystem ormatieren. Navigiert dazu mit dem Samsung Galaxy A3 in folgendes Submenu:

  • App-Menü --> Einstellungen --> Gerätewartung --> Speicher

Tippt oben rechts auf das Drei-Punkte-Symbol und dann auf "Speichereinstellungen". Wählt nun SD Karte aus und dann die Option "Formatieren".

Andere Micro SD Karte ausprobieren

Sollte das nicht funktioniert haben, dann versucht einmal ob das Samsung Galaxy A3 eine andere Micro SD Karte erkennt. Nicht, das euer Speicherkarten Slot im Samsung Galaxy A3 defekt ist. Passt dies, dann nutzt bitte unseren nächsten Tipp

Wipe Cache Partition durchführen

Der Wipe Cache Parttiton bereinigt das Android System eures Samsung Galaxy A3 und löscht dabei auch keine persönlichen Daten von euch! Es wird lediglich der Cache geleert. Dies steigert unter Anderem die Performance und behebt Fehler sowie Probleme. Wie das funktioniert, erklären wir hier in der folgenden Spezial-Anleitung:

Nachdem Ihr diesen Schritt durchgeführt habt, empfehlen wir euch nochmal Schritt 1 durchzuführen. Danach sollte euer Samsung Galaxy A3 die Speicherkarte hoffentlich erkennen.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

data-matched-content-ui-type="image_card_stacked" data-matched-content-rows-num="3" data-matched-content-columns-num="3"