Möglicherweise haben Sie einen Kontakt auf dem Samsung Galaxy S8 gespeichert, den nicht jeder sofort sehen soll, wenn er in die Kontakte-App des Smartphones sieht. Sollte dies der Fall sein, dann kann man auf dem Samsung Galaxy S8 einen Kontakt relativ einfach verstecken, indem man diesen in den "Sicheren Ordner" verschiebt.

Der sichere Ordner ist ein Bereich auf dem Speicher des Gerätes, welcher extra geschützt und verschlüsselt ist. Dieser kann nur mit einem zuvor festgelegten Passwort angezeigt werden.

Innerhalb des sicheren Ordners hat man die gleichen Funktionen, wie außerhalb. Es gibt also eine Kontakte-App, eine Galerie, etc.

Der sichere Ordner muss zunächst eingerichtet werden, damit man Kontakte dorthin verschieben und somit verstecken kann. Dazu öffnet man das App-menü und sucht dort nach "Sicherer Ordner". Ist dieser nicht auffindbar, dann kann er auch über den Galaxy App Store nachträglich installiert werden.

Ist der Sichere Ordner nun aktiviert, dann kann man nun einen Kontakt wie folgt verstecken:

  1. Öffnen Sie die Kontakte-App
  2. Tippen Sie einen Kontakt an und dann auf "Details"
  3. Weiter geht es nun auf "Zu sicherer Ordner verschieben"
  4. Fertig!

Der Kontakt kann nun nur noch über den sicheren Ordner eingesehen und aufgerufen werden. Dieser ist nun nicht mehr über die Kontalkte-App einsehbar. Sie haben diesen nun also auf Ihrem Samsung Galaxy S8 versteckt.

Der Sichere Ordner kann auch noch umbenannt werden. So ist dieser noch weniger einsehbar. Mögliche Namen für den Sicheren ordner wären zum Beispiel "Einstellungen" oder einen ähnlichen namen, bei dem niemand Verdacht schöpft.

Wie man den namen und das App-Symbol des Sicheren ordners auf dem Samsung Galaxy S8 ändern kann, das haben wir in diesem Beitrag nächer für euch beschreiben:


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen