Wenn Ihr auf eurem Samsung Galaxy S8 das neue Android 8.0 Oreo installiert habt, dann werdet Ihr viele neue Funktionen, sowie optische Änderungen vorfinden. Manche sind minimal, aber dafür vielleicht doch etwas ungewohnt. So fragt Ihr euch vielleicht, wo in der Kamera-App der HDR-Modus im Live Bildschirm hin ist. Die Antwort lautet: Er ist nicht mehr da. Stattdessen findet man nun einen Button, um schnell zwischen Vollbild und 4:3 Format umztuschalten.

Der HDR Modus, welchen man aus unserer Sicht öfters benötigt hat, wurde in die Einstellungen verfrachtet. Dieser muss nun in Android 8.0 Oreo wie folgt aktiviert bzw. deaktiviert werden:

1. Öffnet die Kamera-App

2. Tippt auf das Zahnradsy,bom, um die Einstellungen zu öffnen

3. Scrollt nach unten und tippt "HDR" an. Ihr könnt nun den Modus auf "An" oder "Automatisch" stellen

Ihr wisst nun, dass man den HDR Modus auf dem Samsung Galaxy S8 nicht mehr über den Live Bildschirm aktivieren kann, sondern dafür extra in die Einstellungen navigieren muss.


Kommentare (1)

  1. Jörg P.

Das fiel mir auch direkt auf, weil ich die Fuktion oft benutzt habe und nun vermisse. Schade, dass nicht zumindest wählbar ist, welche Funktion im Livebildschirm eingeblendet wird.

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen