Standardmäßig ist in der Kontakte-App die Liste der Kontakte nach dem Vornamen sortiert. Privat mag dies eine nützliche Funktion sein, allerdings ist es bei Geschäftskontakten wichtiger diese nach Nachnamen zu sortieren. Zum Glück kann man in der Android Kontakte App alle Kontakte nach dem Nachnamen sortieren lassen. Wie dies genau auf dem Samsung Galaxy A3 funktioniert, das soll Ihnen die nachfolgende Anleitung genauer erklären.

Dazu starten Sie bitte vom Homescreen des Smartphones aus und öffnen Sie dort die Kontakte-App. Navigieren Sie nun in dieser oben rechts auf das drei Punkte Symbol und wählen Sie dann im Popup-Menü "Einstellungen" aus. In dem nun folgenden Untermenü sehen Sie die Option "Namensformat". Hier ist aktuell das Format "Vorname, Nachname" aktiv. Wählen Sie nun stattdessen "Nachname, Vorname" als aktiv aus. Alle ihre Kontakte werden anschließend in der Liste mit dem Nachnamen zuerst angezeigt.

Eine weitere wichtige Option ist es auch die Sortierung mit dem Nachnamen zuerst einzustellen. Dies kann man wie folgt machen. Wählen Sie im gleichen Menü den Eintrag "Sortieren nach" aus und anschließend den Eintrag "Nachnahme". Das Samsung Galaxy A3 kann nun perfekt als Geschäfts-Smartphone genutzt werden, da die Kontakte nach dem Nachnamen sortiert angezeigt werden.

 


Kommentare (1)

This comment was minimized by the moderator on the site

Das seltsame ist jedoch, dass die Sortierung nach Nachname nur dann geschieht, wenn man nach Vorname eingibt.
Desweiteren sind dann die Kontakte in den Nachrichten noch immer falsch sortiert - wie kann man das ändern?

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen