Wenn man von einem älteren Smartphone auf das neue iPhone X von Apple umsteigt, dann kann es durchaus sein, dass man auch seine Kontakte von der SIM-Karte importieren möchte. Das Speichern der Kontakte auf der SIM-Karte war lange Zeit gängige Praxis und es wäre schade, wenn man diese Kontakte per Hand neu eingeben müsste.

Das iPhone X unterstützt das Importieren von Kontakten von der SIM-Karte. Wie dies genau funktioniert, das soll Ihnen die nachfolgende Anleitung Schritt für Schritt näher zeigen.

Als erstes müssen Sie auf dem iPhone X vom Homescreen aus die App für die Einstellungen öffnen. Scrollen Sie anschließend in den Einstellungen nach unten und wählen Sie den Punkt Kontakte aus. Wählen Sie anschließend SIM-Kontakte importieren. Sie haben nur Zugriff auf die SIM-Karte und den dort gespeicherten Kontakten.

Sie können nun entweder einzelne oder alle Kontakte auswählen und diese importieren. Sie können zusätzlich entscheiden wo die Sim Kontakte gespeichert werden sollen bzw. in welchem Konto. Anschließend kann der Import durchgeführt werden. Der Import dauert in der Regel nur wenige Sekunden und anschließend haben sie alle Kontakte, die zuvor auf der SIM-Karte gespeichert waren auch in der Kontakte-App Ihres iPhone X.

Diese sind nun in Zukunft über Ihr iPhone Kontakte Konto immer verfügbar. Sie wissen nun wie man Kontakte, die auf der SIM-Karte gespeichert sind auf das neue iPhone X übertragen kann.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen