Über die Helligkeitseinstellscheibe können Sie diverse Funktionen der Sofortbildkamera von Fujifilm vornehmen. Diese ist zudem mit Lampen bestückt, die ihnen gewisse Status-Signale anzeigen können. Nun kann es sein dass alle Lampen an der Helligkeitseinstellscheibe gleichzeitig blinken. Sie fragt sich nun bestimmt, was dies zu bedeuten hat.

Das Blinken der Lampen kann zwei unterschiedliche Bedeutungen haben.

Zum Einen, dass die Batterien zu schwach sind und eine zu lange Zeit benötigen um den Blitz neu aufzuladen oder aber, dass die Kamera einen schwereren Defekt aufweist. Was sie nun tun können ist das Folgende.

1. Batterien wechseln

Tauschen Sie zuerst einmal die Batterien durch Neue aus. Wichtig dabei ist, dass die Kamera eingeschaltet bleiben muss. Das heißt Sie müssen die Batterien durch Neue ersetzen während die Kamera eingeschaltet ist. Die Lampen sollten nun nicht mehr aufleuchten.

2. Schwerer Fehler

Leuchten alle Lampen weiter, dann kann dies an einem schweren Defekt der Hardware der Kamera liegen. Hier ist es nun empfehlenswert, einen Reparatur-Shop aufzusuchen, um dies von Technikern überprüfen zu lassen.

Wir hoffen, dass die Ursache lediglich leere Batterien waren und sie nun die Instax 8 wieder vollständig verwenden können.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen