Wenn Sie die Kamera-App auf Ihrem Nokia Smartphone öffnen, dann sehen Sie vielleicht an Stelle eines Live-Kamera-Bildes die folgende Fehlermeldung auf dem Display: "Kamerafehler- Keine Verbindung zur Kamera möglich". Dies bedeutet nun zunächst einmal, dass Sie keine Fotos oder Videos mit Ihrem Nokia Smartphone aufnehmen können. Aber keine Angst, wir haben für Sie hier einige Tipps gesammelt, die Ihnen weiterhelfen, wenn die Kamera nicht mehr funktioniert:

1. Kamera App zurücksetzen

Öffnen Sie dazu auf Ihrem Nokia Smartphone die Einstellungen von Android und dann den Menüpunkt "Apps". Hier sehen Sie nun eine Liste mit allen verfügbaren Apps, die auf Ihrem Gerät installiert sind. Suchen Sie nun nach der Kamera-App. Haben Sie diese gefunden, tippen Sie diese an, damit sich die App-Info öffnet. Wählen Sie als Nächstes "Speicher" aus. Sie sehen nun zwei Buttons:

  • Daten löschen
  • Cache leeren

Tippen Sie beide Optionen nacheinander an und starten Sie dann das Nokia Smartphone neu.

2. Wipe Cache Parttiton durchführen

Dazu haben wir für Sie den folgendne Artikel verfasst. Dieser beschreibt im Detail die Methode des Wipe Cach Partitions auf einem Nokia Smartphone.

In der Regel hilft bei einem Problem, dass durch die Software ausgelöst wurde, einer der beiden oben beschriebenen Methoden.

Wenn nicht, dann kann es leider durchaus möglich sein, dass das Kamera-Modul Ihres Nokia einen Defekt hat. Hier macht es Sinn das Geräte durch einen technichen betreib überprüfen zu lassen.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen