Das Samsung Galaxy S8 hat eine Vibrationsfunktion integriert, mit welcher Sie über neue Anrufe und Nachrichten informiert werden. Das Gerät vibriert dann in bestimmten Abständen. Das ist vor allem dann praktisch, wenn Sie das Gerät in der Hosentasche transportieren. Nun kann es sein, dass Ihr Samsung Galaxy S8 plötzlich nicht mehr vibriert. In der Regel ist kein Defekt vorhanden, sondern lediglich die Einstellungen verstellt.

Deswegen zeigen wir euch nun, welche Einstellungen man im Android System treffen muss, damit das Samsung Galaxy S8 wieder die Vibrationsfunktion nutzt:

Vibrationsfeedback auf dem Galaxy S8 einstellen

Dazu öffnen Sie bitte die Einstellungen und in diesen dann "Töne und Vibration". Von hier aus können Sie die nachfolgenden Einstellungen durchführen:

1. Vibrationsintensität - Allgemein

Öffnen Sie als Erstes das Feld "Vibrationsintensität" - Stellen Sie sicher, dass alle Regler auf "aktiv" stehen, am Besten auf 100%

2. Vibrationsfeedback einschalten

Im Menü "Töne & Vibration" scrollen Sie nun weiter nach unten zu "Vibrationsfeedback" - Aktivieren Sie auch diese Option, damit das Gerät vibriert, wenn Sie Schaltflächen auf Ihrem Samsung Galaxy S8 verwenden.

3. Tastaturvibration einschalten

Als Letztes navigieren Sie ganz nach unten zu "Tastaturvibration" - Aktivieren Sie diese Option, damit das S8 beim Schreiben auf der Tastatur vibriert.

Haben Sie diese Einstellungen getätigt, dann sollte Ihr Samsung Galaxy S8 wieder wie gewohnt bei Anrufen und Nachrichten vibrieren und auch beim Navigieren im Menü ein Feedback spürbar sein.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen