Haben Sie sich den Microsoft Edge browser auf Ihrem Android Gerät installiert, dann möchten Sie in diesme vielleicht nach einiger Zeit den Verlauf leeren. In diesem werden alle besuchten Webseiten, sowie weitere Daten wie Cookies etc. gespeichert. Um den Verlauf zu leeren, müssen innerhalb des Microsoft Edge Browsers die Browserdaten gelöscht werden. Wie man hierbei genau vorgeht, das soll näher erklärt werden:

Verlauf und Browserdaten im Android Microsoft Edge Browser löschen

1. Öffnen die den Browser

2. Tippen Sie unten rechts auf das Symbol mit den drei Punkten

3. Wählen Sie nun im Menü den Eintrag "Einstellungen" aus

4.  Sie befinde sich nun im Einstellungsmenü - Wählen Sie hier nun "Datenschutz" aus

5. Weiter geht es dann auf "Browserdaten löschen"

Brwoserdaten löschen Microsoft Edge

Sie können nun den Zeitraum auswählen, bei dem der Verlauf gelöscht werden soll.  Über den Reiter "Erweitert" könenn Sie die Daten noch genauer entfernen. Haben Sie Ihre Auswahl getroffen, dann tippen Sie bitte auf "Löschen". Stellen Sie sicher, dass in jedem fall ein Haken in der Checkbox von "Browserverlauf" gesetzt ist.

Anschließend sind die browserdaten aus dem Edge entfernt worden und man kann nicht mehr nachvollziehen, welche Webseiten Sie in der Vergangenheit besucht haben.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen