Nun ist es bald ein Jahr her, seitdem Samsung seinen Sprachassistenten Bixby präsentiert hat. Dieser wurde zeitgleich mit dem Samsung Galaxy S8 eingeführt und hat sogar einen eigenen Button an der Seite des Smartphones erhalten. Damals hieß es, dass weitere Sprachen von Bixby bald zur Verfügung stehen. Heute wollen wir mal ein Resumee ziehen, wie das für die deutsche Sprache der Fall ist:

Bis heute ist Bixby leider nicht im Stande in deutsch zu kommunizieren. Allgemein kann Bixby kaum eine Sprache sprechen. Neben den asiatischen Sprachen ist nur noch Englisch als Sprache verfügbar. Das war es dann auch schon. Bis heute werden viele Nutzer den Bixby Button auf dem Samsung Galaxy S8 bzw. dem Note auch einfach deaktiviert haben. Die Farge, die man sich nun aber als User stellt ist:

Wann kommt Bixby endlich in deutscher Sprache?

Bixby Sprachauswahl

Leider ist hierzu wenig an Information zu finden. Aktuell sieht es so aus, dass Bixby als Sprachassistent erts einmal keine deutsche Sprachversion erhalten wird. Allerdings dürfte Samsung diese Tatsache nicht gefallen. Denn sehr viele User warten auf einen funktionierenden Sprachassistenten und geben an, dass dies entscheidend für den kauf des Galaxy S8 war.

Auch will Samsung weitere technische Geräte wie Waschmaschinen, Trockner, Kühlschränke etc. mit Bixby ausrüsten. Hier kann es sich der Hersteller nicht erlauben einen unvollständigen Assistenten aufzuspielen, der die deutsche Sprache nicht beherrscht.

Es bleibt spannend, wie Samsung mit Bixby weiter vorgehen wird. Tatsache ist, dass die Konkurrenz wie Alexa von Amazon oder der Google Home Assistent wesentlich besser funktioniert, auch wenn das zugegebenermaßen nicht sonderlich schwer ist.

Wir gehen davon aus, dass der Assistent nicht vor dem zweiten Quartal in deutsch nutzbar ist. Möglich wäre es auch, dass die Entwicklung des Assistenten komplett eingestellt wird, so wie es bei S Voice auch der Fall war.

Wir halten euch in jedem Fall auf dem Laufenden!


Kommentare (7)

  1. Klaus

Dann muss Samsung ein Teil zurück bezahlen war für mich ein kaufgrund

 
  1. Bixby loost ap

Das ist echt traurig ich warte schon die ganze Zeit auf Deutsche version das war auch ein Grund warum ich das s8 gekauft habe

 
  1. Franky Johnson

Falls Samsung dies nicht liefern kann. "Sammelklage"

 
  1. Product Watcher

Wenn Samsung den versprochenen Sprachassistenten, der die deutsche Sprache beherrscht, nicht liefern kann muss ein Teil des Kaufpreises für den Galaxy s 8 zurückgezahlt werden.

 
  1. Peter

Das ist schon ein Trauerspiel, was sich Samsung da leistet. Wenn sie es nicht in deutsch können, sollten sie es wenigstens zugeben.

 
  1. Wolfgang x

Diese Funktion wurde bei jedem Gerät mitbezahlt .Samsung ist also verpflichtet schneller zu reagieren .falls dies nicht möglich ist , sollte ein Ausgleich angeboten werden

 
  1. Thomas F.

Der Zug ist lang abgefahren. Google Assistant und Alexa übernehmen IoT. Bixby ist ein schlechter Witz.

 
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen