Sun Island auf den Malediven gehört zu den Urlaubsinseln im südlichen Ari Atoll, welche von sehr vielen Urlaubern favorisiert wird. Kein Wunder, denn die Insel hat einiges zu bieten. Sie ist im Vergleich zu anderen Inseln sehr groß, hat mehrere Restaurants und viele Aktivitäten zu bieten. Auch kann man dort Flughunde bestaunen, welche es so auf nur sehr wenigen Insel auf den Malediven gibt.

Die wichtigste Frage, die sich die meisten Urlauber aber stellen werden ist: Wie ist das Hausriff und welche Fische kann ich dort sehen?

Das ist auch eine sehr wichtige Frage, denn auf die Malediven fährt man meist wirklich auch mit dem Hintergrund zu tauchen und zu schnorcheln. Wir möchten hier gerne von unseren Erfahrungen berichten, die wir im Oktober 2017 machen konnten.

Wie ist das Hausriff auf Sun Island?

Hausriff Sun Island Malediven

Das Hausriff befindet sich im Norden der Insel und ist über einen Steg zur erreichen. Am Ende des Stegs befindet sich ein italienisches Restaurant mit dem Namen "Alpontile". Hier geht eine Leiter in das Wasser, von wo aus man dann direkt in die Wellen starten kann. Die Wassertiefe des Hausriffs beginnt bei ca. 2 Meter und fällt dann auf bis zu 20m und mehr ab.

Hier können wir gleich eine Empfehlung abgeben:

Schnorchelt oder taucht nach Westen das Hausriff entlang. Hier sind mehr Korallenformationen, als es das in die andere Richtung der Fall ist. Die Strömung am Hausriff läuft von West nach Ost und ist nur sehr schwach. Man bemerkt Sie aber beim zurückschwimmen. Hier braucht man aber keine Angst haben abzutreiben ;-)

Die Korallen sind zum größten Teil ausgeblichen, erholen sich aber langsam. Ab einer Tiefe von 6m sieht das ganze schon wieder etwas schöner aus.

Welche Fische und Tiere kann man am Hausriff von Sun Island Malediven sehen?

Das Hausriff bietet ziemlich viel an Unterwasserwelt. Man kann eigentlich immer wieder mit neuen noch nicht gesehenen Fischen rechnen. Nachfolgend eine Liste der Fische, die wir am Hausriff von Sun Island sehen haben können:

Schwarzspitzenhai

Schwarzspitzenhai Sun Island Malediven

Schwarzspitzenhaie können regelmäßig beobachtet werden. In der Regel schwimmen davon auf Sun Island immer 1 bis 2 Tiere am Hausriff entlang der Riffkante. Tipp: Am frühen Morgen ist deutlich mehr los! Hier haben wir bis zu 4 Haie gleichzeitig beobachten können.

Weissspitzenhai

Weissspitzenhai am Sun Island Resort Hausriff

Der Weissspitzenhai ist etwas scheu und ist nur ab und zu mal zu sichten. Er schwimmt meist sehr tief am Riff entlang.

Schildkröten

Schildkröte Sun Island Malediven

Schildkröten kann man häufiger beobachten. Sie verstecken sich gerne  direkt auf den Felsen um sich dort auszurufen oder um dort zu fressen.

Adlerrochen

Adlerrochen am Sun Island Hausriff

Hier kommt es auf die Jahreszeit an. Im Sommer können diese schönen Tiere öfter beobachtet werden. Wir hatten im Oktober Glück und konnten einen direkt am Hausriff sichten

Stachelrochen

Stachelrochen Sun ISland Resort

Hier lohnt es sich im flacheren Wasser am Hausriff einen Blick in den sand zu werfen. Dort verstecken sich diese schönen Tiere sehr gerne. Wer keinen zu Gesicht bekommt, der sollte auf der anderen Seite der Insel am Strand in das Becken für Schwimmer gehen. (Ausgebaggerter Bereich) Hier liegt sehr gerne mal ein Stachelrochen am Grund =)

Feuerfisch

Feuerfisch am Sun Island Riff auf den Malediven

Leider ein sehr seltener Fisch am Sun Island Resort. Beste Zeit ist gegen Abend hin. Hier kommt der Feuerfisch aus seinem Versteck, da er weitestgehend nachtaktiv ist.

Anemonenfisch

Anemonenfisch auf den Malediven Sun Island

Es gibt wirklich nur sehr sehr wenige Anemonen auf dem Hausriff des Sun Island Resorts. Aber es gibt welche und dort kann man auch diese schönen Anemonenfische finden.

Octopus

Octopus auf Sun Island

Hiervon gibt es mehrere Exemplare am Hausriff. Augen auf, denn diese Tiere können sich perfekt tarnen!

Kofferfisch

Kofferfisch

Eine Vielzahl an Kofferfischen kann man am Hausriff wunderschön beobachten.

Moränen

Moräne auf Sun Island Malediven

Oft schwer zu erkennen. Halten sich meist in der Nähe der Korallenbänke in der Nähe des Sandes auf. Also mehr im flacheren Teil des Hausriffes.

Papagaienfisch

Papagaienfisch auf Sun Island

Dieser Fisch ist immer zu sehen und kommt in unterschiedlichen Farben vor.

Baracuda

Barracuda Sun Island

Eher selten anzutreffen, aber es gibt ihn. Öfter auch mal im Schwarm zu sehen.

Neben diesen ganzen schönen Fischen gibt es noch gefühlt 100 andere Arten, die es ebenfalls wert wären hier aufgelistet zu werden. Was wir aber hiermit verdeutlichen wollen ist, dass es sich auf jeden Fall lohnt wegen Fischen auf Sun Island seinen Urlaub zu buchen. Das Hausriff ist sehr schön und man kann dort wirklich lange und ausgiebig seine Zeit verbringen.

Eine Sache noch, die bestimmt für viele nicht uninteressant ist:

Gibt es Walhaie am Hausriff?

Hier liegt die Wahrscheinlichkeit bei fast 0%. Warum? Das Hausriff geht in das Atoll hinein. Die Walhaie halten sich aber im Außenbezirk (Walhai-Highway) auf. Hier fällt das Atoll sehr tief ab und nur dort gibt es die Nahrungsquellen für den Walhai.

Allerdings kommt man von Sun Island sehr schnell zu den Walhaien. Einen entsprechenden Bericht haben wir hier verfasst:

Habt Ihr Fragen zu der Unterwasserwelt auf den Malediven gerade in Bezug auf Sun Island, dann schreibt uns einfach einen Kommentar. Wir versuchen euch dann so schnell wie möglich zu antworten =)


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen