Im Laufe der Zeit werden Dateien auf Ihrer Computer Festplatte fragmentiert und dadurch wird dieser verlangsamt. Hintergrund dafür ist, dass der Computer bei fragmentierten Dateien mehrere Stellen auf der Festplatte überprüfen muss und zwar dort wo sich die einzelnen Fragmente befinden. Damit Ihr Computer wieder schneller läuft, sollten Sie das in Windows integrierte Tool verwenden, um diese Dateien zu defragmentieren. Wie das genau funktioniert, das erklärt Ihnen die nachfolgende Anleitung Schritt für Schritt:

Das Betriebssystem Windows 10, wie auch Windows 8 und Windows 7, defragmentiert automatisch Dateien für Sie nach einem vordefinierten Zeitplan. Standardmäßig ist das einmal pro Woche. Wenn Sie also feststellen, dass das Laden von Dateien und Programmen länger dauert, oder wenn Sie einfach nur überprüfen möchten, wie stark fragmentiert ein Laufwerk unter Windows ist, dann gehen Sie wie folgt vor:

Achtung! Bitte beachten, wenn Sie eine SSD Festplatte besitzen! SSDs funktionieren anders als herkömmliche mechanische Festplatten. SSDs müssen nicht defragmentiert werden und sollten es auch nicht, da sie sonst unnötig verschleißen, was zu einer kürzeren Lebensdauer des Festplatte führt. Windows defragmentiert SSDs jedoch bei Bedarf einmal im Monat und wenn Sie die Systemwiederherstellung aktiviert haben.

Windows 10 Festplatte Defragmentieren

Windows 10 Defragmentieren - Jetzt geht es los!

1. Geben Sie in der Suchleiste unten links "Defragmentierung" ein und klicken Sie dann "Laufwerke defragmentieren und optimieren" an.

2. Wählen Sie Ihre Festplatte aus und klicken Sie auf "Analysieren". Ist diese Option ausgegraut und nicht verfügbar dann bedeutet dies, dass Sie über eine SSD verfügen.

3. Sie sehen nun anhand einer Prozentzahl, wie stark die Festplatte fragmentiert ist. Werte von mehr als 6% sollten defragmentiert werden!

4. Wenn Sie Ihr Laufwerk jetzt unter Windows 10 defragmentieren möchten, klicken Sie auf "Optimieren"

Hinweis: Die Defragmentierung dauert in der Regel bis zu mehreren Stunden, je nachdem wie groß Ihre Festplatte ist. Sie sollten den PC in dieser Zeit also nicht für dringende Arbeiten benötigen, die zum Beispiel eine erhöhte Performance anfordern.

Wenn das Defragmentierungs-Tool unter Windows 10 fertig ist, sollte Ihr Laufwerk zu 0% fragmentiert sein. Super!

Sie wissen nun, wie man schnell und einfach seine Festplatte unter Windows defragmentieren kann und auf was man achten sollte, wenn man eine SSD Festplatte besitzt!


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

data-matched-content-ui-type="image_card_stacked" data-matched-content-rows-num="3" data-matched-content-columns-num="3"