Standardmäßig werden Ihnen in Windows 10 keine Dateiendungen angezeigt. Wenn Sie mit dem Windows Dateiexplorer durch die Verzeichnisse auf Ihrer Festplatte navigieren, dann knn es allerdings durchaus praktisch sein schnell zu sehen, wie denn die Dateiendung lautet. Denn nur so können bestimmte Dateien gefunden werden. Wenn Sie nun also unter Windows 10 die Dateiendungen angezeigt haben wollen, dann müssen Sie dafür die folgende Option aktivieren. Unser Top Tipp zeigt Ihnen wies genau funktioniert:

Windows so konfigurieren, dass Dateiendungen angezeigt werden

Dateiendung anzeigen in Windows 10

1. Öffnen Sie als Erstes den Datei-Explorer und navigieren Sie dann in einen Ordner, wo Sie gerne die Dateiendung sehen möchten

2. Klicken Sie im Datei-Explorer auf die Registerkarte Ansicht.

3. Klicken Sie auf Ansicht und richten Sie den Blick auf den Bereich "Ein/Ausblenden"

4. Sie sehen hier nun die Option "Dateinamenerweiterungen". Setzen Sie einen Haken in die Checkbox,  um die Dateierweiterungen anzuzeigen.

Windows 10 Dateiendungen anzeigen lassen

Es werden Ihnen nun sofort alle Dateiendungen hinter den Dateinamen angezeigt. So können Sie nun sehr schnell sehen, um welchen Dateityp es sich handelt. Sie wissen nun, wie man unter Windows 10 sehr schnell die Dateinamenerweiterung aktivieren kann, um so schnell einen Überblick über die Dateitypen zu erhalten.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen