Wenn Sie das Samsung Galaxy S8 auf eine neues Android System aktualisieren, wie zum Beispiel Android 8.0 Oreo, dann kann es sein, dass anschließend der Magnetsensor nicht mehr korrekt funktioniert. Das bedeutet, dass eine Kompass-App Ihnen möglicherweise nun eine falsche Himmelsrichtung anzeigt. Um das Problem zu beheben, müssen Sie nun den Magnetsensor neu kalibrieren. Wie das genau unter Android 8.0 auf dem Samsung Galaxy S8 geht, das erklärt Ihnen die nachfolgende Anleitung:

1. Öffnen Sie die Telefon-App und wechseln Sie auf das Tastenfeld

Tastenfeld Galaxy S8

2. Geben Sie den folgenden Code ein: *#0*#

3. Das Service Menü öffnet sich. Tippen Sie auf „Sensor“

Galaxy S8 Service Menü

4. Scrollen Sie nach unten bis Sie „Magnetic Sensor“ sehen können. Sie sehen einen schwarzen Kreis, welcher Ihnen mit einem Strich den magnetischen Norden anzeigt. Ist dieser rot, dann bedeutet dies, dass der Kompass des Samsung Galaxy S8 kalibriert werden muss.

5. Schwenken Sie nun das Samsung Galaxy S8 einmal komplett um jede Achse

6. Die Kompassnadel im Servicemenü wird „blau“ und zeigt eine „3“ an. Dies bedeutet, dass der Kompasssensor des Samsung Galaxy S8 richtig kalibriert wurde.

7. Verlassen Sie nun das Service Menü, indem Sie mehrmals auf die Zurück-Taste (Soft-Key rechts) tippen. Sie haben nun erfolgreich den Kompass auf Ihrem Samsung Galaxy S8 oder Samsung Galaxy S8 Edge kalibriert. Damit können Sie diesen wieder einwandfrei nutzen, da Ihnen die richtige Himmelsrichtung angezeigt wird.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen