Wenn Ihr ein Android Smartphone besitzt und dort in den Einstellungen der Kamera die Funktion "RAW dateien speichern" aktiviert habt, dann bedeutet dies, dass zusätzlich zu einem JPEG Bild auch noch das Foto im RAW-Formar gespeichert wird. RAW Fotos im .dng Dateiformat haben wesentlich mehr Spielraum in der Nachbearbeitung, da keine Komprimierung der Bildinformationen erfolgt.

Wenn Ihr nun also diese Speicheroption in der Kamera App eures Android Smartphones aktiviert und das erste Foto gemacht habt, dann werdet Ihr euch wahrscheinlich frage, wo diese  RAW-Dateien gespeichert werden. Genau das verarten wir euch hier:

Speicherort von RAW Fotos unter Android

Da RAW Dateien meist 10x so groß sind wie JPEG dateien, bedeutet dies, dass pro Foto meist um die 20-30 MB benötigt werden. Aufgrund der dateigröße wird deswegen immer der interne Speicher als Speicherort verwendet, auch wenn eine Speicherkarte eingesetzt ist.

Das bedeutet nun also, dass Ihr einen Dateiexplorer auf eurem Android Smartphone öffnen und dann das folgende Verzeichnis aufrufen müsst:

  • Interner Speicher --> DCIM --> Camera

In diesem Ordner findet Ihr nun die entsprechende .dng Datei. Diese ist sehr schnell anhand der großen Dateigröße erkennbar. Dies ist die RAW-Datei des soeben erstellten Fotos.

Samsung Galaxy RAW-Datei nicht auffindbar?

Solltet Ihr ein Samsung Galaxy Smartphone besitzen und diese Funktion aktiviert haben, dann bedenkt bitte, dass RAW-dateien nur im "Pro-Modus" der kamera-App aufgenommen werden. Nehmt Ihr ein Foto im automatikmodus auf, dann wird auch keine RAW-Datei angelegt.

Ihr wisst nun, wo man auf einem Android Smartphone RAW-Dateien finden kann, die mit der Kamera-App aufgenommen wurden.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen