Sie können bei Ihrem Samsung Galaxy S9 entscheiden, ob Sie Ihre eigene Telefonnummer ausblenden möchten, wenn Sie jemanden anrufen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Person, die Ihren Anruf entgegennimmt, Ihre Telefonnummer und Ihren Namen nicht sehen kann. Man spricht dabei von Rufnummerunterdrückung. Wie Sie bei Dem Samsung Galaxy S9 und S9 Plus Ihre eigene Rufnummer unterdrücken können, das erklären wir Ihnen hier:

Samsung Galaxy S9/S9+ Rufnummernunterdrückung aktivieren

Samsung Galaxy S9 Rufnummer unterdrücken

1. Öffnen Sie auf Ihrem S8 die Telefon-App und anschließend die Einstellungen, indem Sie oben rechts auf das Symbol mit den drei Punkten tippen
 
2. Scrollen Sie hier nun nach unten und wählen Sie dann "Weitere Einstellungen" aus.
 
3. Gleich der erste Eintrag lautet: "Eigene Rufnummer anzeigen". Zu Option stehen: Eigene Rufnummer verbergen - Samsung Galaxy S8
 
4. Wählen Sie hier nun "Nummer verbergen" aus. Fertig!
 
Wenn Sie nun einen Kontakt mit Ihrem Samsung Galaxy S9 anrufen, dann wird bei diesem nicht mehr Ihr Name oder Ihre Telefonnummer erscheinen, sondern lediglich "Privat" oder "Unbekannt". Ihr eigene Rufnummer kann somit nicht mehr eingesehen werden. Beachten Sie, dass beim Senden von Kurzmitteilungen Ihre Anruferidentifikation nicht versteckt wird. Bitte beachten Sie auch, dass viele Smartphones die Möglichkeit haben, unbekannte Telefonnummern zu blockieren.
 
Wenn die Person oder der Kontakt, den Sie anrufen, auf seinem Telefon "Unbekannte Nummern blockieren" aktiviert hat, können Sie diesen nicht erreichen.

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen