Samsung versorgt seine Smartphones zwei Jahre lang mit Android Updates. Danach ist Schluss. Allerdings bedeutet dies nicht, dass man das Update für sein Smartphone auch dann sofort erhält, wenn dieses verfügbar ist. Das bedeutet, dass teilweise sehr lange Wartezeiten zwischen der Google i/O und dem Ausrollen der Firmware auf dem Smartphone wie dem Samsung Galaxy S7 erfolgt.

Android 8.0 Oreo ist nun bald ein dreiviertel Jahr alt und die Frage, die sich viele User stellen ist, wann denn das Update endlich verfügbar ist. Tatache ist, dass im Moment die S8 Geräte erstmal mit dem Update versorgt worden sind. Dementsprechend ist es mit Stand März erstmal unwahrscheinlich, dass Android 8.0 Oreo noch im ersten Quartal verfügbar ist.

Man muss sowieso damit rechnen, dass die brandingfreien Geräte in der DBT Version zuerst versorgt werden und die Geräte mit Brandind bis zu mehreren Monaten später. Eine realischtische Einschätzung für Android Oreo ist folgende:

Prognose für Rollout von Anroid 8.0 Oreo für das Samsung Galaxy S7

  • Freie Geräte (DBT): Anfang Mai
  • Geräte mit Branding: Anfang Juni - August

Die Termineinschätzung erfolgte auf Basis der letzten Firmware Verteilungen für Geräte, die mehr als ein Jahr alt sind.

Natürlich hoffen wir, dass es bei dem Samsung Galaxy S7 schneller geht mit Android 8.0 Oreo, die Zeichen dafür stehen aber eher auf "unwahrscheinlich".


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen