Wenn Sie ein Samsung Galaxy S9 oder Galaxy S9 Plus haben, dann haben Sie vielleicht bemerkt, dass beim Schreiben von Text über die Tatatur eine Funktion aktiviert wird, die sich Autokorrektur nennt. Die Autokorrektur ist sehr vorteilhaft für User, die gerne schnell schreiben und sich nicht um Rechtschreibung kümmern wollen.

Manchmal kann es jedoch vorkommen, dass ein Problem mit der Autokorrektur zu Tage tritt, weil durch diese ein Wort oder ein Satz verändert wurde, welches ursprünglich nicht falsch war. Möglicherweise möchten Sie nun also keine Autokorrektur verwenden und möchten wissen, wie Sie die Funktion auf Ihrem Samsung Galaxy S9 oder Galaxy S9 Plus Gerät deaktivieren können.Wie das genau geht, das erfahren Sie in der nachfolgenden Anleitung:

Autokorrektur der Tastatur in den Einstellungen des Samsung Galaxy S9 deaktivieren

1. Öffnet dazu vom Startbildschirm aus den folgenden Navigationspfad:

  • App-Menü --> Einstellungen --> Allgemeine Verwaltung --> Sprache und Eingabe -->Bildschirmtastatur --> Samsung Tastatur --> Texterkennung

2. In diesem Untermenü müsst Ihr nun lediglich die folgende Option auf "inaktiv" setzen:

  • Automatisch ersetzen

Von nun an werden Wörter nicht mehr automatisch auf dem Samsung Galaxy S9 ersetzt, wenn Ihr die Leertaste antippt. Damit könnt Ihr selbst entscheiden, ob ein Wortvorschlag besser ist und ihn dann manuell auswählen.

Damit habt Ihr soeben erfolgreich die Autokorrektur auf dem Samsung Galaxy S9 deaktiviert und könnt nun wieder Texte und Wörter schreiben, die hoffentlich mehr Sinn als zuvor ergeben.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen