Viele haben es vielleicht nicht bemerkt, aber Samsung hat mit einem der letzten Updates die Möglchkeit geschaffen, Google Daydream zu nutzen. Das bedeutet, dass Sie zwischen einer Galaxy Gear VR und einem Daydream View Headset wählen können, um Ihre Virtual Reality Erlebnis zu bekommen.

Nachfolgend haben wir für Sie eine Anleitung verfasst, die Ihnen zeigt, wie Sie Daydream auf Ihrem Galaxy S8 aktivieren können.

Wenn Ihr Smartphone auf dem neuesten Firmware-Stand ist und Google das VR Services-Update auf Ihr Handy ausgerollt hat, haben Sie wahrscheinlich schon Daydream auf Ihrem Handy! Sie wissen es nur noch nicht!

Denn das Google-Update wird ohne großartige Benachrichtigung im Hintergrund  installiert. Werfen Sie nun einen Blick in Ihre Apps, ob Sie Daydream bereits als App öffnen können. Ist dem nicht der Fall und Sie haben das letzte Firmware Update installiert, dann gehen Sie bitte wie folgt vor, um Daydream nutzen zu können.

Daydream auf dem Samsung Galaxy S8 installieren - Tipp

1. Öffnen Sie die Einstellungen und dann das Untermenü "Apps"

2. Tippen Sie oben rechts auf das Symbol mit den drei Punkten und wählen Sie dann "Systemanwendungen anzeigen" aus

3. Suchen Sie nun nach "Google VR Services" und tippen Sie darauf

4. Tippen Sie nun den Button "Stopp erzwingen" an

5. Öffnen Sie nun den google Play Store und suchen Sie nach "Daydream"

6. Wählen Sie Google Daydream aus und installieren Sie die App auf Ihrem Gerät

Sie haben soeben erfolgreich Google Daydream auf dem Samsung galaxy S8 installiert und können nun mit einer geeigneten VR Brille in die Virtuelle Realität abtauchen. Hier finden Sie eine für das Samsung galaxy S8 passende VR Brille mit Daydream Unterstützung:

 


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen