Viele User eines Samsung Galaxy S9 verlassen sich ausschließlich auf den Google Play Store, um Anwendungen von Drittanbietern auf ihre Geräte herunterzuladen. Es gibt allerdings alternative Optionen wie zum Beispiel den Amazon App Market oder aber so genannten APK-Dateien. APK dateien sind Installationsdateien und können mit .exe dateien auf einem Windows Rechner verglichen werden.

Über eine APK Datei kann man zum Beispiel die neueste Version von WhatsApp von der offiziellen Homepage herunterladen oder aber Kamera-Apps etc. installieren, die im Play Store nicht verfügbar sind. Hier möchten wir gleich davor warnen, APK Dateien nur über sichere Webseiten zu beziehen bzw. solchen, denen Sie vertrauen. Denn diese werden nicht von Google Play Protect auf Schadsoftware untersucht!

Wenn Sie sich nun nicht sicher sind, wie Sie eine APK-Datei auf dem Samsung Galaxy S9 installieren können, dann werden Ihnen die unten aufgeführten Schritte weiterhelfen:

Über eine APK Datei Apps und Anwendungen auf dem Samsung Galaxy S9 installieren

1. Öffnen Sie auf Ihrem Samsung Galaxy S9 die APK-Datei die installiert werden soll über den Datei-Explorer "Eigene Dateien"
 
2. Ein Fenster erscheint, in dem Sie nun bestätigen müssen, dass die App von einer unbekannten Quelle installiert wird
 
3. Bestätigen Sie den Hinweis mit "Ok"
 
4. Die Installation startet nun. Dies kann ein paar Momente dauern.
 
Anschließend haben Sie auf dem Samsung Galaxy S9 eine APK Installationsdatei ausgeführt und die entsprechende App darin installiert. Bedneken Sie, dass Sie eine Datei installiert haben, welche nicht durch den Google Play Store überprüft wurde. Hier macht es dann durchaus Sinn einen Virenscanner wie zum Beispiel von AVAST zu nutzen!


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen