Wer gerne mal auf seinem Samsung Galaxy S9 ein Spiel zockt oder eine grafisch aufwendige App verwendet, der wird vielleicht feststellen, dass Grafiktexturen nicht korrekt dargestellt werden. Entweder die Objekte erscheinen schlicht schwarz ohne jegliche Textur oder aber die Texturen sind mit Streifen oder rosa flecken überzeugen.

Die Ursache ist hier in den seltensten Fällen ein defekter Graphikprozessor des Samsung Galaxy S9. Nein vielmehr sind die folgenden Ursache für die fehlerhaft dargestellten Texturen verantwortlich.

App nicht weiterentwickelt bzw. nicht angepasst auf das Samsung Galaxy S9

Viele Apps, die es derzeit auf dem Markt gibt, sind noch nicht auf den neuen Prozessor des Samsung Galaxy S9 angepasst. Hier kann es noch etwas dauern, bis Spiele diesen unterstützen. ALte Spiele hingegen, welche nicht mehr entwickelt werden, werden wohl leider gar nicht mehr richtig auf dem Samsung Galaxy S9 funktionieren. Vielleicht wird es in Zukunft für diese so etwas wie einen Kompatibilitätsmodus geben.

Fehler im Grafikkartentreiber des Samsung Galaxy S9

Es kann zudem vorkommen, dass manche Grafiken nicht mit dem Grafiktreiber des Samsung Galaxy S9 kompatibel sind. Ist die App aktuell, dann macht es Sinn Samsung dies zu melden. Nutzt dazu einfach die Samsung Members App oder das Kontaktformular auf dem Samsung Webseite.

Leider könnt Ihr selbst sonst nicht viel machen, außer nach neuen Updates für die betroffene App zu schauen bzw. neue Firmware Updates für das Samsung Galaxy S9 zu installieren.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen