Das Samsung Galaxy S9 bietet eine tolle Kamera, welche einige wichtige Funktionen anbietet, die zum Teil ab Werk nicht aktiviert sind. Dazu gehört zum Beispiel die Aufnahme von RAW-Fotos.

Hier möchten wir Ihnen Schritt für Schritt zeigen, wie Sie Bilder neben dem JPEG Format auch in RAW aufnehmen können. Dazu gehen Sie bitte wie folgt vor:

1. Öffnen Sie dazu die Kamera-App auf Ihrem Smartphone

2. Wählen Sie nun im Live Bild das Zahnrad-Symbol aus, um in die Einstellungen der Kamera zu springen

3. Tippen Sie auf „Bildgröße“

4. Am unteren Displayrand sehen Sie nun „RAW/ JPEG Dateien“ speichern

5. Aktivieren Sie den Regler, um ab sofort alle Bilder auch im RAW Format zu sichern

Sie wissen nun, wie man neben einem JPEG Bild auch noch ein RAW-Format aufnimmt, welches später besser mit einem Bildbearbeitungsprogramm editiert werden kann.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen