Das Samsung Galaxy S9 ist mit einem fest verbauten Akku ausgerüstet. Dieser Akku hat ab Werk seine volle Leistung. Das bedeutet, dass 3000 mah Kapazität zur Verfügung stehen. Diese Kapazität wird im Laufe der Zeit sinken, wenn Sie das Gerät immer wieder aufladen. Das ist ganz normal, denn jeder Akku kann nur eine bestimmte Anzahl an Ladezyklen aushalten.

Möchten Sie nun wissen, wieviel Kapazität Ihr Samsung Galaxy S9 Akku noch zur Verfügung hat, dann können Sie dies mittels einer App auslesen. Diese App lautet "Phone Info". Nachfolgend beschreiben wir euch wie der Zustand des Akkus damit gemessen werden kann:

Verfügbare Akku Kapazität des Samsung Galaxy S9 auslesen - Zustand einschätzen

1. Laden Sie sich zuerst die App "Phone info" aus dem Google Play Store: Download

2. Ist die App installiert, dann öffnen Sie diese bitte

3. Wechseln Sie auf den Reiter "Persönlich" und Sie sehen am Ende der Seite:

  • Battery Discharge Cycle (Anzahl der Tiefentladungen - Wo sich das Gerät selbständig ausgeschaltet hat)
  • Battery Health (Verfügbare Kapazität des Akkus - Beim S9 sollten im Neuzustand 3000mah möglich sein)

Beispiel für den Akkuzustand des Samsung Galaxy S9

Prüfen Sie nun bei "Battery Health" wie der Zustand Ihres Akkus ist. Dieser solllte nahezu bei 100& liegen wenn das Gerät neu ist. Nach einem Jahr kann der Wert auch mal bei 95% sein. Das ist ganz normal.

Ihr wisst nun,w ie Ihr den Zustand des Akkus bei eurem Samsung Galaxy S9 auslesen könnt.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

data-matched-content-ui-type="image_card_stacked" data-matched-content-rows-num="3" data-matched-content-columns-num="3"