Es gibt auf dem Samsung Galaxy S9 diverse Meldungen, die man so vielleicht noch nie zu Gesicht bekommen hat. Dazu gehört vielleicht auch die Folgende:

"Berührungseingabe gesperrt - Damit das Problem nicht erneut auftritt, überprüfen Sie, ob der Annäherungssensor blockiert ist"

Berührungseingabe gesperrt

Diese Meldung erscheint immer dann, wenn man in den Einstellungen die Option "Versehentliche Berührungseingaben sperren" aktiviert hat. Und zwar auch nur dann, wenn der Lichtsensor bzw. der Annäherungssensor ein dunkles Objekt direkt erkannt haben. Deswegen gibt es nun zwei Möglichkeiten, dass diese Meldung auf dem Samsung Galaxy S9 wieder verschwindet:

Option 1: Prüfen, ob die Sensorik des Samsung Galaxy S9 verdeckt ist

Dies kann zum Beispiel durch eine Displayschutzfolie oder aber durch ein Schutzcase der Fall sein.

  • Schutzfolie: Prüfen Sie, ob diese zu dick ist bzw. die Sensoren neben der Hörmuschel stört
  • Schutzcase: Prüfen Sie, ob dieses auf das S9 passt und die Sensoren nicht verdeckt werden

Option 2: "Versehentliche Berührungen sperren" in den Einstellungen deaktivieren

1. Dazu navigieren Sie bitte in die Einstellungen ihres Samsung Galaxy S9 und öffnen dort dann den Menüeintrag "Anzeige"

2. Scrollen Sie nun ganz nach unten bis Sie die Option "Versehentliche Berührungseingaben sperren" sehen können

3. Deaktivieren Sie diese Option

Dadurch wird Ihnen nun die Meldung "Berührungseingabe gesperrt - Damit das Problem nicht erneut auftritt, überprüfen Sie, ob der Annäherungssensor blockiert ist" nicht mehr auf dem Samsung Galaxy S9 angezeigt.

Sie sollten allerdings unbedingt prüfen, ob der Annäherungssensor bzw. der Lichtsensor Ihres Samsung Galaxy S9 noch korrekt funktionieren. Diesen test führen Sie über das geheime Service Menü wie folgt durch:

 


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen