Die Kult-Marke Nokia verwendet für seine Smartphones nun auch das Betriebssystem Android, was dazu führt, dass viele Funktionen, die man von anderen Android Smartphones kennt auch auf einem Nokia Smartphone funktionieren. Dazu gehört auch das freischalten bzw. aktivieren der Entwickleroptionen. Wo man diese innerhalb des Android Systems genau auf dem Nokia aktivieren kann, erfahrt ihr hier:

So aktivieren Sie auf allen Nokia Smartphones mit Android die Entwickleroptionen

1. Öffnen Sie vom Startbildschirm das Menü und dann die Einstellungen

2. Scrollen Sie hier nach unten zu "Über das Telefon" bzw. "Geräteinformationen" und wählen Sie den Eintrag aus

3. Weiter geht es auf "Software" und dort sehen Sie dann auf "Buildnummer" (Je nach Android Version kann es sein, dass dieser Eintrag auch ein Menü vorher erscheint)

4. Tippen Sie nun mehrmals schnell auf "Buildnummer" - Die Entwickleroptionen werden nun aktiv!

Sie können nun in den Entwickleroptionen Ihres Nokia Smartphones diverse Funktionen aktivieren. Die wichtigste Option ist hier wohl das USB Debugging, was sehr oft bei Verbindungsproblemen mit dem PC weiterhilft.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen