Haben Sie auf dem Samsung Galaxy S9 eine Einstellung in den Android Systemeinstellungen vorgenommen, bei welcher Sie gar nicht mehr wissen, wie Sie diese aktiviert oder deaktiviert haben, dann hilft es weiter nur die Einstellungen zurückzusetzen. das bedeutet, dass lediglich die Einstellungen auf Werk zurückgesetzt werden, aber keine Apps oder sonstige Daten von Ihnen gelöscht werden.

Dies ist eine sehr gute Alternative zu einem Werksreset, denn bei diesem werden alle Daten gelöscht.

Und so können Sie auf dem Samsung Galaxy S9 nur die Einstellungen von Android zurücksetzen:

1. Öffnen Sie vom Startbildschirm aus das App-Menü und anschließend die Einstellungen.
 
2. Tippen Sie nun auf "Allgemeine Verwaltung" und dann auf Zurücksetzen
 
3. Hier finden Sie nun "Einstellungen Zurücksetzen". Wählen Sie die Option aus und dann den Button "Einstellungen zurücksetzen"

Sie wissen nun, wie Sie die Android Einstellungen des Samsung Galaxy S9 zurücksetzen können und so eine fehlerhafte Einstellung beheben können.

 


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen