Das Samsung Galaxy A6 kann durch die Installation weiterer Apps noch besser genutzt werden. Haben Sie sich also zusätzliche Apps auf das Smartphone installiert, dann werden diese von Zeit zu Zeit automatisch aktualisiert.

Und zwar immer dann, wenn im Google Play Store eine neuere Version verfügbar ist.

Möchten Sie nicht, dass die Apps auf Ihrem Samsung Galaxy A6 automatisch geupdated werden, dann deaktivieren Sie bitte die folgende Einstellung im Google Play Store:

  • Keine automatischen App-Updates zulassen

Automatisches Aktualisieren installierter Apps auf dem Samsung Galaxy S8 ausschalten

1. Öffnen Sie auf dem Samsung Galaxy A6 den Google Play Store

2. Tippen Sie oben links im Store auf das Symbol mit den drei Linien

3. Wählen Sie in der nun geöffneten Sidebar „Einstellungen“ aus

4. In der Sektion „Allgemein“ wählen Sie nun „Automatische App-Updates“

5. Im Drop Down Menü aktivieren Sie nun die Option „Keine automatischen App-Updates zulassen“ (Im Menü nach oben scrollen)

Von nun an werden die Apps und Anwendungen, die über den Google Play Store installiert wurden, nicht mehr automatisch aktualisiert. Das bedeutet, dass Sie diese nun in Eigenregie auf dem aktuellen Stand halten müssen.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen