Das Samsung Galaxy S9 ist mit einem Slot für Micro SD Speicherkarten ausgestattet. So kann man bequem den internen Speicher erweitern, sollte dieser zu klein sein. Hat man nun eine neue Micro SD Speicherkarte erworben, dann macht es Sinn diese zunächst einmal mit dem Samsung Galaxy S9 zu formatieren. So ist gewährleistet, dass das Android Betriebssystem diese auch korrekt lesen und die Daten darauf verarbeiten kann.

Samsung Galaxy S9 Micro SD Speicherkarte formatieren

Nachfolgend wollen wir euch jetzt gerne zeigen, wie man die Micro SD Speicherkarte bei dem Samsung Galaxy S9 oder dem S9 Plus formatieren kann. Geht dazu bitte folgende Schritte der Reihe nach druch:

1. Öffnen Sie von Ihrem Startbildschirm aus das App-Menü und dort dann die Android System-Einstellungen
 
2. Weiter geht es von hier auf "Gerätewartung" und "Speicher"
 
3. Wählt nun "SD Karte" aus und tippt im nächsten Untermenü oben rechts auf das Drei-Punkte-Symbol
 
4. Ein Pop-Up Menü öffnet sich - Tippt auf "Speichereinstellungen".
 
5. Wählt wieder "SD-Karte" aus und dann findet Ihr die Option:
 
  • Formatieren

6. Wählt diese Option an und die Speicherkarte eures Samsung Galaxy S9 wird formatiert. Das bedeutet, dass alle Daten darauf gelöscht werden und unter Umständen ein neues Dateisystem darauf installiert wird. Dies ist aber mit Windows und MAC Computern kompatibel, sodass Ihr euch hier keine Sorgen machen müsst.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen