Wenn Sie ein Smartphone von OnePlus besitzen, dann kann es sein, dass die Performance des Gerätes nicht mehr so gut ist, wie sie das vielleicht zu Beginn war. Ursache ist meist ein übervoller Cache, der zum Beispiel aus alten temporären Systemdateien besteht.

Um diesen Cache zu leeren und das OnePlus wieder schneller zu machen, ist es ratsam einen Wipe Cache Partition von Zeit zu Zeit durchzuführen. Wie dieser geht, das möchten wir Ihnen hier gerne näher erklären:

Wipe Cache auf einem OnePlus Smartphone durchführen

Hinweis: Es ist immer ratsam vorab ein Backup der Daten anzulegen!

1. Zuerst müssen Sie das OnePlus Smartphone komplett ausschalten

2. Zum Einschalten halten Sie die Tasten Power und Volume Leiser gleichzeitig gedrückt. Halten Sie diese beiden Tasten während der Anzeige des Startbildschirms von OnePlus weiterhin gedrückt.

3. Erst wenn das OnePlus-Logo verschwindet, können Sie die beiden Tasten loslassen. Es sollte nun nach einer kurzen Weile der Wiederherstellungsmodus gestartet werden

4. Wählen Sie nun Ihre Sprache aus

5. Navigieren Sie mit der Lautstärketasten auf „Daten und Cache löschen“ und dann weiter auf „

  • "Wipe Cache"

6. Wählen Sie die Option aus, indem Sie einmal die Power-Taste drücken

Warten Sie, bis das OnePlus Smartphone den Wipe Cache Partition durchgeführt hat. Wählen Sie als Nächstes im Menü den Neustart aus. Fertig! Damit sollte Ihr Smartphone nun wieder schneller und flüssiger laufen und weniger Akku verbrauchen.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen