Besitzen Sie ein Honor 10 und bemerken Sie, dass das Display, der Akku und das Gehäuse sehr heiß wird,dann ist die Ursache dafür meist nicht sofort ersichtlich. In den meisten Fällen, wenn die Hitze durch die installierte Software verursacht ist, hilft aber dieser eine Trick, um die Hitzeentwicklung bei dem Gerät zu stoppen. Der Trick lautet "Wipe Cache Partition" und kann wie folgt ausgeführt werden:

Wipe Cache Partition auf dem Honor 10 durchführen

  • Schalten Sie Ihr Honor 10 aus.
  • Drücken Sie die Tasten (Power OFF + Volume Up) für 10-15 Sekunden, um in den Wiederherstellungsmodus zu gelangen.
  • Wählen Sie Wipe Cache-Partition (Sie können nach oben und unten scrollen, um Optionen über die Tasten Volume Up und Volume Down auszuwählen, und eine Option über die Taste Power OFF auswählen).
  • Danach wählen Sie Reboot system now.

Sie haben soeben einen Wipe Cache Partition auf dem Honor 10 durchgeführt. Dieser löscht alte temporäre Systemdateien, die in Summe oft dazu führen, dass der Prozessor sich überarbeitet und dadurch das Gerät aber auch der Akku heiß wird. Das Stichwort lautet hier "Kettenreaktion".

Wir hoffen, dass diese Methode auch bei Ihrem Honor 10 geholfen hat, dass das Gerät nicht mehr so heiß wird. Zudem wissen Sie nun im jeden Fall wie der Wipe Ccahe Parttiton funktioniert. Dieser sollte in jedem Fall nach jedem Android Firmware Update durchgeführt werden.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen