Fast jedes neue Smartphone aus der Mittel- bzw. Oberklasse bietet eine Kamera an, mit welcher Slow Motion Aufnahmen erstellt werden können. Diese Zeitlupenaufnahmen können Geschwindigkeiten langsamer darstellen, da mehr Bilder pro Sekunde aufgenommen werden, als es das bei einer normalen Videoaufnahme der Fall ist.

Das OnePlus 6 kann ebenfalls Slow Motion Videos aufnehmen. Wie das genau funktioniert, das wollen wir euch hier gerne im Detail zeigen:

1. Öffnet die Kamera-App

2. Im Live-Bildschirm wischt im Porträtmodus einmal nach oben bzw. im Landscape-Modus einmal nach links. Euch werden nun die verschiedenen Kamera-Modi angezeigt.

3. Wählt hier nun den Modus „Zeitlupe“ aus

4. Ihr könnt nun einstellen, wie stark der Zeitlupeneffekt sein sol. Zur Auswahl stehen:

  • HD mit 720p und 480 fps
  • Full HD mit 1080p und 240 fps

Dabei ist der Slow Motion Effekt mit „480 fps“ natürlich größer, da hier mehr Bilder pro Sekunde aufgenommen werden.

Ihr wisst nun, wie man auf dem OnePlus 6 ein Slow Motion Video aufnehmen kann.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen