Wenn Sie mit dem Huawei P20 Pro im Internet surfen, das Menü bedienen oder darauf schreiben, dann bemerken Sie womöglich, dass der Touch Display schlecht oder ungenau reagiert.

Sollte das bei Ihrem Gerät der Fall sein, dann helfen Ihnen folgende Tipps weiter, um dieses Verhalten zu optimieren bzw. zu reduzieren:

Handschuhmodus aktivieren

Durch das Aktivieren des Handschuhmodus kann man die Sensibilität des Huawei P20 Pro Touchscreens deutlich verbessern. Oft reicht dieser Workaround schon aus, um den Touch-Screen so einzustellen, dass dieser wie gewünscht reagiert.

Der Handschuhmodus wird wie folgt aktiv geschalten:

1. Öffnet dazu auf dem Huawei P20 Pro zunächst die Einstellungen

2. Scrollt nach unten, bis euch der Menüeintrag "Intelligente Unterstützung" angezeigt wird - Wählt den Menüeintrag aus

3. Hier findet Ihr nun den Handschuhmodus - Aktiviert diesen, indem Ihr den Regler auf "aktiv" setzt - Fertig!

Folie abziehen – andere Folie nutzen

Das Huawei P20 Pro wird mit einer Displayschutzfolie ausgeliefert. Diese soll den Bildschirm vor Kratzern schützen. Diese Aufgabe macht die Folie auch sehr gut, allerdings wird dadurch natürlich auch ein wenig die Sensibilität des Bildschirms negativ beeinflusst.

Das Entfernen dieser  Displayschutzfolie in Kombination mit dem Handschuhmodus sollte bessere Ergebnisse erzielen.

Zudem kann man auf eine andere Folie umsteigen, welche dann unter Umständen besser funktioniert, weil sie dünner ist.

Soft Reset

Reagiert das Display des Huawei P20 Pro nur kurzfristig nicht, dann könnt Ihr einen Soft Reset durchführen. Drückt dazu einmal lange für ca. 15 Sekunden den Power On/ Off Button, bis sich das Huawei P20 Pro neu startet.

Wir hoffen, dass euch die ersten beiden Tipps geholfen haben, dass das Touch Display des Huawei P20 Pro wieder besser auf eure Eingaben reagiert.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen