Das HTC U12 Plus hat diverse Funktionen integriert, die euch das Arbeiten mit dem Gerät erleichtern sollen. Dazu gehört auch der Blaulichtfilter. Ist dieser aktiviert, dann wird durch das Display weniger blaues Licht ausgestrahlt.

Dies ist für das Auge bzw. dem Organismus an sich angenehmer. Denn blaues Licht macht wach. Gerade am Abend, wenn man im Bett nochmal ein wenig auf dem Smartphone surft, dann ist es ratsam den Blaulichtfilter auf dem HTC U12 Plus zu aktivieren.

Und das geht so:

1. Öffnen Sie auf dem HTC U12 Plus die Android Einstellungen

2. Navigieren Sie auf „Anzeige und Fingerbewegungen“

3. Tippen Sie auf „Nachtmodus“ und dann auf den Schieberegler, um diese Funktion einzuschalten.

4. Sie können zudem die Intensität des Blaulichtfilters einstellen. Bewegen Sie den Schieberegler, um die Farbtemperatur des Filters einzustellen. Ziehen Sie den Intensitätsregler nach rechts, um mehr blaues Licht herauszufiltern.

Zudem können Sie „Automatisch einschalten“ aktivieren und dann einen Zeitplan festlegen, wann die Funktion aktiviert werden soll. Nachdem Sie einen Zeitplan auf dem HTC U12 Plus festgelegt haben, tippen Sie auf den Ein/Aus-Schalter, um ihn auszuschalten. Denn Ihr HTC U12 Plus folgt dann dem von Ihnen festgelegten Zeitplan für den Blaulichtfilter.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen