Jedes Smartphone benötigt eine Sim Karte, um damit telefonieren zu können bzw. das mobile Datennetz zu nutzen. Aktuell gibt es noch drei unterschiedliche Sim Karten Größen im Umlauf. Die Standard, die Micro und die Nano-Sim Karte.

Diese Sim Karten sind untereinander nicht kompatibel bzw. die Karten-Slots in den entsprechenden Smartphones.

Das bedeutet, dass Ihr für das Samsung Galaxy A6 Plus genau einen Sim Karten-Typ benötigt. Und das ist Folgender:

  • Das Samsung Galaxy A6 Plus benötigt als Format die Nano Sim Karte.

Habt Ihr dieses Format bereits in Verwendung, dann ist alles okay. Ansonsten nutzt eine der folgenden Varianten, um eine Nano Sim Karte zu erhalten:

1. Sim Karte selbst stanzen

Dazu kann man einen Sim Karten Locher oder "Stanzer" erwerben. Mit diesem kann dann mittels Schablone aus einer Standard- oder Micro Sim Karte eine Nano Sim Karte erstellt werden. Das geht einfach und ist auch kostengünstig. Solche Sim Karten Locher gibt es zum Beispiel auf Amazon.

2. Perforierung nutzen, falls vorhanden

Viele Sim Karten, die im Umlauf sind, haben eine Perforierung anhand derer man eine Nano Sim karte ganz einfach aus der bestehenden herausdrücken kann. Habt Ihr eine solche Karte, dann drückt einfach die Nano Sim Karte heraus und setzt diese in euer Samsung Galaxy A6 Plus ein.

3. Nano Sim bei Mobilfunkanbieter anfordern

Eine weitere Möglichkeit ist es eine neue Sim Karte über euren Mobilfunkbetreiber anzufordern. Das ist meist mit Kosten um die 20-25€ verbunden. Der Versand der Sim Karte geht schnell und Ihr erhaltet die Karte meistens innerhalb von 3 Werktagen.

Ihr wisst nun, welche Sim Karte das Samsung Galaxy A6 Plus benötigt und wie man an ein solches Sim Karten Format herankommt.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen