Wer sich einen Instagram Account anlegen möchte, der kann bei der Registrierung zwischen den folgenden Varianten wählen: Anmeldung direkt über Facebook (falls vorhanden) oder aber mittels einer neuen E-Mail Adresse:

Habt Ihr nun die Variante Registrierung per E-Mail Adresse gewählt, dann kann euch die folgende Fehlermeldung auf dem Bildschirm angezeigt werden:

  • „Leider ist beim Erstellen deines Kontos ein Fehler aufgetreten“

Die Ursache dieser Fehlermeldung kann unterschiedlicher Herkunft sein, am Häufigsten kommen aber diese vor:

  • Es wurde eine „Wegwerf E-Mail Adresse“ verwendet
  • Es wurde eine E-Mail Adresse eines unbekannten kostenlosen Anbieters verwendet

Oft werden solche kostenlosen Mail Adressen von Instagram gesperrt, da darüber viel Spam-Anmeldungen ohne realen User erfolgen.

Solltet Ihr eine GMail E-Mai Adresse haben, dann verwendet diese, um euch bei Instagram anzumelden und die obengenannte Fehlermeldung zu vermeiden. Sollte die Fehlermeldung aber auch dann weiter erscheinen, dann geht bitte wie folgt auf Android Smartphones vor:

1. Öffnet die Android Systemeinstellungen

2. Navigiert dann auf „Apps & Anwendungen“

3. Scrollt in der Liste nach unten, bis Ihr „Instagram“ sehen könnt --> Wählt den Eintrag aus

4. Ihr seht nun die App-Info – Wählt hier den Eintrag „Speicher“ aus

5. Tippt nun folgende Buttons an:

  • Daten löschen
  • Cache leeren

6. Startet nun das Smartphone neu und versucht euch dann bei Instagram anzumelden.

Die Anmeldung bei Instagram sollte nun ohne „Leider ist beim Erstellen deines Kontos ein Fehler aufgetreten“ Meldung erscheinen. Wenn doch, dann kann es sein, dass aktuell ein Fehler oder eine Störung bei Instagram vorliegt.

Wartet dann einfach ein paar Stunden und versucht dann erneut euch anzumelden. De Fehler sollte dann hoffentlich behoben sein.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen