Nutzen Sie Microsoft Outlook in Ihrer Firma über einen Server und automatischem Exchange, dann kann es zu folgender Problematik kommen:

Wenn Sie eine E-Mail als gelesen markieren oder den Status ändern, zum Beispiel auf „Zur Nachverfolgung“ oder „Erledigt“, dann wird dies vielleicht nicht in Microsoft Outlook übernommen. Es kann auch sein, dass die Zeit, bis die Änderung wirksam wirkt sehr lange ist und das System wie eingefroren wirkt.

Meist kann man diese Problematik bei Microsoft Outlook und einem Exchange Server wie folgt beheben:

Schließen Sie Microsoft Outlook einfach und öffnen Sie es dann wieder neu. Dadurch werden Synchronisierungsprobleme im Hintergrund beendet und durch den Neustart wieder neu ausgeführt, was in der Regel dazu führt, dass die Synchronisierung von Status und „Gelesen“ korrekt durchgeführt wird.


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen