Es kann beim Aufladen des Samsung Galaxy S8 vorkommen, dass das Netzteil, welches in die Steckdose eingesteckt wird, sehr schnell sehr heiß wird. Möchten Sie das verhindern, dann prüfen Sie bitte die folgenden Parameter bzw. die folgenden Voraussetzungen.

1. Nur Original Netzteil verwenden für das Samsung Galaxy S8

Es kann sein, dass Netzteile von anderen Herstellern inkompatibel sind und nicht die geforderte Leistung bringen. Dies hat dann zur Folge, dass das Netzteil heiß wird.

2. Nur Original Samsung Ladekabel verwenden

Genauso kann es sein, dass ein Ladekabel verwendet wird, was für geringere Stromstärken gedacht ist und damit nicht für das Schnellladen mit dem Samsung Galaxy S8 verwendet werden sollte. Auch hier am besten das Original-Ladekabel nutzen.

3. Schnellladen deaktivieren

Schnellladen führt dazu, dass eine größere Menge an Strom durch das Netzteil und das Ladekabel zu eurem Samsung Galaxy S8 Akku fließt. Deaktivieren Sie testweise das Schnellladen und prüfen Sie dann, ob dies dazu führt, dass das Netzteil nicht mehr sonn heiß wird.

Öffnen Sie dazu vom Startbildschirm aus das Menü und anschließend folgendes Untermenü:

  • Einstellungen --> Gerätewartung --> Akku.

In diesem Untermenü muss man nun oben rechts auf das Symbol mit den drei Punkten tippen und anschließend "Erweiterte Einstellungen" auswählen. In der Sektion "Aufladen" findet sich nun die gewünschte Option.

Deaktivieren Sie nun:


Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen